Sommer, Sonne… Denia

Zum zweiten Mal im wunderschönen Denia, Spnien

29.08.2018 Abflug Düsseldorf

Nach dem recht unspektakulären Flug nach Alicante und der noch unspektakulären Übergabe des Mietwagens, sind wir spät abends in Denia angekommen. Das nervigste war, dass wir bis zum nächsten morgen kein Wasser hatten, da wir nicht wussten wo die Hauptwasserleitung war.

Am nächsten Tag frühstückten wir erst einmal ausgiebig bevor es nach Valencia (meiner Meinung nach eines der schönsten Städte in Europa).

Tapas in Spanien

am nächsten Tag ging es für uns zu den wundervollen Wasserfällen nach Callosa d’En Sarrià. Manchmal sagen Bilder mehr als Worte:

Collosa d‘En sarrià Wasserfälle

Nicht zu vergessen der wundervolle Sonnenuntergang

Aber unser Highlight war die Katamaran Tour in Denia. Wir sind abends vor dem Sonnenuntergang los, sodass wir auf dem Meer in dem Sonnenuntergang fahren konnten.

Katamaran Tour im Hafen von Denia

Sonst war der Urlaub relativ entspannt. Wir haben gegessen, uns gesonnt, geshoppt, ausgeruht und ein paar Aktivitäten nachgegangen.

Auch dieser Urlaub ging nun zu Ende.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.