7 (romantische) Bücher die jedes Mädchen gelesen haben sollte

Meine (romantischen) Buchtipps für den Sommer, verregnete Tage, einsame Stunden, langweilige Abende oder einfach mal für zwischendurch

Mir wird oft gesagt ,,ohhh Romina, lies doch mal was anderes, einen Thriller oder einen Krimi“. Als Kind habe ich zwar Gänsehaut Bücher verschlungen, aber danach ging es sofort nahtlos in romantische Mädchen Bücher über. Seit dem lese ich nur noch romantische Liebesgeschichten, in die man sich richtig reinsteigern kann. Am liebsten noch mit einer Packung Taschentücher inklusive. Dennoch bin ich was Bücher angeht sehr wählerisch. Ich stehe z.B überhaupt nicht auf Fantasy oder historische Romane. Es muss einfach ein typischer Mädchen- Liebesroman sein.

Hier meine Top 7:

1. Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer: Roman von Jessica Redmerski: Es ist etwas gewöhnungsbedürftig zu lesen, da es aus zwei Perspektiven geschrieben wurde (aus ihrer Sicht und aus seiner Sicht) aber nach drei Kapiteln ist man voll drin und man möchte nicht mehr aufhören zu lesen. Eine Reise durch die USA mit Höhen und Tiefen. Fazit: Ein Buch zum Nachdenken. Es geht um Liebe, Sex, Krankheit und die Leidenschaft zu Reisen. Sehr authentische Charaktere.

2. Amy on the Summer Road von Morgan Matson: Dieses Buch habe ich während meiner USA Reise gelesen. Es handelt über die Überwindung von Ängsten, die die Protagonisten während eines Roadtrip überwinden muss. Fazit: Die Bilder im Buch sind ein echtes Highlight. Wer nach diesem Buch keine Lust auf einen Roadtrip hat, sollte dann eher Fitzek lesen 😉

3. Zwei an einem Tag von David Nicholls: Die beiden Protagonisten Emma und Dexter, treffen sich jedes Jahr am gleichen Tag. Es ist ein auf und ab der Gefühle. Fazit: Toller Schreibstil und gute Story. Wer zu faul zum lesen ist, sollte es sich wenigstens auf DVD angucken.

4. Das erste Date von Natalie Rabengut: Das Leben einer Studentin in einer Männer WG mit Beziehungsängsten und einem Schwulem Ex-Freund. Fazit: Fällt eher in die Kategorie erotischer Liebesroman. Ich denke fast jeder erkennt sich in dem Charakter der Protagonistin wieder.

5. Dreizehn Wünsche für einen Sommervon Morgan Matson: Eine Buch über die erste große Liebe, zerstrittene beste Freundinnen und über eine nicht heilbare Krankheit. Fazit: Das Buch ist so gut geschrieben, ich konnte es einfach nicht weglegen. Ich liebe dieses Buch!

6. Drei Meter über dem Himmel: Roman von Federico Moccia: Ein italienischer Liebesroman. Zwei Charaktere, zwei Welten und die große Liebe. Fazit: Dieses Buch habe ich viermal gelesen, da es einfach ein so grandios geschrieben wurde. Es ist ein italienischer Liebesroman mal ganz anders geschrieben. Es kommt nichts wie erwartet in diesem Buch. Es gibt noch ein zweiten Teil des Buches, den ich gelesen habe und es bereue. Zu beiden Teilen gibt es den Film.

last but not least…

7. Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer: Durch einen Tippfehler, lernen sich zwei unbekannte im Internet kennen. Fazit: Dieses Buch ist definitiv anders als alle anderen Bücher, denn es nur aus Schriftwechsel besteht. Kurz und Knapp, ein E-Mail Roman. Das Cover finde ich nicht passend gewählt aber dafür ist es eine schöne Story.

Die perfekte Umgebung für romantische Mädchen- Liebesromane 🙂

Meine perfekte Leseatmosphäre – ein gemütlicher Herbsttag

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.