Wunderschönes Mallorca- Eine der schönsten Inseln der Welt

Fährt man mit dem Auto über die Insel, sieht man so viele schöne Ecken, dass man teilweise vergisst, auf Mallorca zu sein

Unsere Finca lag im schönen Felanitx. Felanitx liegt im Osten der Insel und ist ein kleines Dörfchen in der Nähe von Portocolom. Die Finca war sehr groß und hatte einen Pool, der sich perfekt zum Abkühlen eignete. Der Weg dort hin war sehr lang und ähnelte einem Trampelpfad ohne befestigter Strasse. Trotzdem genoss man den Weg dorthin, weil man die Landschaft mit den vielen Pferden beobachten konnte. Da wir uns ein Auto gemietet hatten, fuhren wir nach Soller um mit der berühmten Bimmelbahn zu fahren. Zunächst schreckten wir vor dem Preis etwas zurück. Die Strecke von Soller nach Port de Soller (15min), haben 17 Euro gekostet. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich kann es nur jedem empfehlen der auf Mallorca ist. Unterwegs sieht man etliche Orangen- und Zitronenbäume, die so nah an den Gleisen liegen, dass man sie schon fast abpflücken kann. 

Ein Strandtag darf natürlich auch nicht fehlen. Da ich schon unzählige Male auf der Insel war, kann ich den wunderschönen Strand ,,Es Trenc“ empfehlen. Am besten abseits parken und einfach am Wasser entlang gehen. Auf dem Weg gibt es auch sehr gute Beachbars, die ein tolles Ambiente bieten. Aber natürlich gibt es noch andere schöne Strände wie Muro Beach!! Dort findet ihr einen langen Steg, der sich im Meer befindet (je nach dem wie die Sonne scheint, könnten es auch die Malediven sein 😉 )

Was wäre Mallorca ohne Garnelen und gutem Wein? Ich liebe es generell in Spanien einzukaufen. Es gibt so eine große Auswahl an leckeren Meerestieren, aus denen man so viele leckere Gerichte zaubern kann. Alleine deshalb lohnt es sich eine Finca zu mieten, um dort zu kochen. Natürlich gehen wir auch gerne in Restaurants. Eine super Empfehlung ist  

In der Bimmelbahn von Soller nach Port de Soller

Ein Muss wenn man auf Mallorca ist, Orangen kaufen

Der unglaublich schöne Ausblick aus der Bimmelbahn

Der Strand ,,Es Trenc“

Muro Beach

Unser Abendritual, Wein und gutes Essen

Jade in Santanyí

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.